Schützengesellschaft Dalbke und Umgegend e.V.

SG Dalbke Logo

Zurück am Standort Maiwiese mitten in Sennestadt, zeigt sich wieder, wie gut wir als Verein Veranstaltungen organisieren und durchführen können.

Nach einem alternativen Langzeit-Biathlon im letzten Jahr hat das neue Orgateam (Dirk Allroggen, Frank Kirchhoff, Andreas Köhler, Marc Peter, Sascha Schnur, Marco Tellenbröker, Franz Weisleitner) sehr engagiert den Sommer-Biathlon geplant und durchgeführt. Am letzten Samstag im Mai waren 19 Mannschaften am Start, maximal 24 Teams hätten mitmachen können. Nachdem der Aufbau am Freitag noch mit vielen kräftigen Regengüssen erheblich beeinträchtigt war, hatten wir samstags dann wieder Schützenwetter. Genau richtig für ein Event, bei dem läuferische Leistungen im Vordergrund stehen. Angenehme Temperaturen, nicht zu warm, kaum Wind und vor allem keinen Regen.

Die Sponsoren hatten sich um die Laufstrecke aufgebaut und sich präsentiert. Hauptsponsor Crossfit ließ die Zuschauer mit diversen sportlichen Übungen schwitzen. Weitere Sponsoren wie Carlsberg Trailer, Schröder Teams, Autohaus Becker-Tiemann und Autohaus Sprungmann zeigten ihre Fahrzeuge und Active Sportshop und Lucky Bike hatten als Preise Gutscheine zur Verfügung gestellt.

Viele unserer Mitglieder hatten sich bereit erklärt, zu unterstützen. So konnten jeweils 3 Schichten in unseren Verpflegungsständen die vielen Zuschauer versorgen. Es gab eine Burgerbude mit unserem exklusiven Schützenburger, eine Imbissbude, der obligatorischen Getränkestand, das Kaffee- und Kuchenzelt und die Erfrischungsstation für die Läufer am Ende ihrer Laufrunde.

Als absoluter Anziehungspunkt für die Zuschauer und die Teammitglieder entpuppte sich der Stand, an dem unsere Mannschaft Blasrohrschießen vorstellte und jeder sich mal ausprobieren konnte.

Viele neue Teams hatten sich dieses Jahr angemeldet und auch die Zeitmessung war neu. Eine komplett elektronische Zeitmessung konnte das Orgateam von der LG Oerlinghausen ausleihen. So konnten genaueste Zeiten, auch für die einzelnen Schießdurchgänge ermittelt werden.

Bei den 5 Hauptläufen war sehr häufig Spannung angesagt und die Zuschauer feuerten jedes Team laut klatschend an. Alle Teams holten ihren letzten Läufer oder Läuferin gemeinsam laufend durchs Ziel. Ein toller Ausdruck für Teamspirit.

Die drei schnellsten Teams der Hauptläufe qualifizierten sich direkt für den Finallauf. „Die Säger“, „Feuerwehr Sennestadt 1“, Jugend SG Dalbke 3“ mussten nicht zum Lucky Looser Wettbewerb. Dieser war diesmal, passend zu unserem Stand, ein Blasrohrschießen Wettbewerb für die nächsten 4 schnellsten Mannschaften. Dabei setzten sich das „Teams Blasrohr“ gegenüber den anderen Teams durch. Alles andere hätte auch verwundert. Aber sie hatten sich die Teilnahme am Lucky Looser mit einem 6. Platz im Hauptlauf verdient. Sie verwiesen „Alle unter 30“, „Das Beste kommt zum Schluss“ und „Jugend SG Dalbke 2“ auf die Plätze 5, 6 und 7.

Im Finallauf wurden „Die Säger“ dann doch ihrer Favoritenrolle als Gewinner der letzten beiden Jahre gerecht und gewannen mit rund einer Minute Vorsprung vor der „Jugend SG Dalbke 3“. Dritter wurde die „Feuerwehr Sennestadt 1“ vor „Team Blasrohr“.

Nachdem unser Chef Maik Hollmann ein Resümee mit Dank an die zahlreichen Zuschauer und alle Helfer zog, folgte die Siegerehrung. Danach hatten viele noch die Gelegenheit genutzt, sich bei einem Getränk über den ereignisreichen Tag auszutauschen.

Die Auswertungen für Mannschaften und Einzelläufer sowie die Bildergalerie gibt es in Kürze.